Rendering Intents
  • 28. Juli 2017
  • Film

Rendering Intents

Farbumrechnung zwischen Farbprofilen

Ein Film von: Anja Brandt und Janina Maisler

Idee, Umsetzung und Text: Anja Brandt / Janina Maisler
Animation, Bild- und Tonschnitt: Anja Brandt
Illustration: Janina Maisler
Sprecher: Anja Brandt / Oliver Schönfeld
Dauer: 5:47 min

Fragestellungen

Warum kommt es zu Farbverschiebungen bei der Reproduktion von Druckvorlagen? Und was haben die Rendering Intents damit zu tun?

Zielgruppe

Die Zielgruppe dieses Lernfilms sind vor allem Auszubildende zur und zum MediengestalterIn Digital und Print.
Aber auch verwandte Berufszweige, wie beispielsweise Drucker oder Gestaltungstechnische Assistenten, können von den Inhalten dieses Lernfilms profitieren.

Kurztext

Bei der Reproduktion von Druckvorlagen kommt es häufig zu unerwarteten Farbverschiebungen. Gründe dafür können u.a. die Verwendung eines anderen Papiers, eines anderen Druckverfahrens oder auch die falschen Einstellungen im Farbprofil der Druckdatei sein.

In diesem Lernfilm soll eine mögliche Fehlerquelle genauer beleuchtet werden: die Farbumrechnung zwischen zwei Farbprofilen. Dabei helfen die so genannten Rendering Intents.

Das Thema findet seine Legitimierung auf Grundlage des Rahmenlehrplans für MediengestalterIn Digital und Print. Im Lernfeld 12c: „Farbmanagement nutzen und pflegen“ sollen die Schülerinnen und Schüler lernen, wie unterschiedliche Druckvorlagen unter Berücksichtigung der Farbumrechnung reproduziert werden können. Der Lernfilm bietet einen geeigneten Einstieg in das Lernfeld und gibt eine Übersicht über die verschiedenen Möglichkeiten. Aufbauend auf diesem Lernfilm können im Fachunterricht die einzelnen Rendering Intents im Detail besprochen und Versuche durchgeführt werden.


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites Top