Photosynthese - Ein Fall für Zwei
  • 24. Januar 2017
  • Film

Photosynthese – Ein Fall für Zwei

Teil 2/2

Konzept: Prof. Dr. Michael Tausch / Nico Meuter
Storyboard und Experimente: Rebecca Zückert
Drehbuch und Kamera: Fridhelm Büchele
Schnitt: Christiane Wilke
Sprecher: Mathias Bauer
Musik: Tanja Tismar-Gehlmann
Produktion: TRICAST Wuppertal 2017
Dauer: 6:57 min

Fragestellung

„Photosynthese – ein Fall für Zwei“ – was ist damit gemeint?

Kurztext

Chlorophyll und beta-Carotin kooperieren bei der Photosynthese indem sie sich gegenseitig ergänzen. In diesem Teil 2 des Films wird insbesondere auf die Funktionen des beta-Carotins eingegangen. Es unterstützt das Chlorophyll beim Einfangen von Licht, schützt aber auch vor zu viel Licht. Wie das geht, erklärt Prof. Dr. Tausch der Bergischen Universität Wuppertal Schritt für Schritt mit Begriffen, Modellen und Experimenten. Das zentrale Experiment zur Lichtschutzfunktion des beta-Carotins stammt aus der Wuppertaler Laborwerkstatt. Rebecca Zückert hat es im Rahmen ihrer Massterthesis durchgeführt und didaktisch so aufbereitet, dass es auch im Chemie- und Biologieunterricht eingesetzt werden kann.

Teil 1 „Photosynthese – EinFall für Zwei“


 

Ein Kommentar für “Photosynthese – Ein Fall für Zwei

  1. Pingback: Photosynthese – Ein Fall für Zwei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites Top