• 8. Juli 2016
  • Film

OLED – Die Zukunft des Lichts?

Herstellung und Verwendung von organischen Leuchtdioden

Drehbuch und Kamera: Fridhelm Büchele
Schnitt: Christiane Wilke
Sprecher: Mathias Bauer
Grafik: Kai Dollbaum
Musik: Tanja Tismar-Gehlmann
Produktion: TRICAST Wuppertal 2016
Dauer: 6:23 min

Fragestellung

Das subjektive Empfinden des Lichtes spielt eine große Rolle. Zum Wohlfühlen möchten wir bei unseren Lampen möglichst einen Spektralbereich abgedeckt haben, der dem Sonnenlicht sehr nah kommt.

Sind die seit einigen Jahren erforschten und mittlerweile weiter ausgereiften OLED- Leuchtkörper hierfür eine Lösung? Wie werden sie hergestellt und wo können sie eingesetzt werden?

Kurztext

Organische Leuchtdioden unterscheiden sich in ihrem Spektralbereich von anderen Leuchtkörpern, wie der Glühbirne oder den LEDs. Dass sie dem Spektralbereich des Sonnenlichtes sehr nahe kommen, ist nur einer der Vorteile. Der Aufbau und die Herstellung der OLEDs ermöglichen gerade auch in der Displaytechnologie weitere Vorteile und innovative Ideen, die in dem Kurzfilm erläutert werden.


 

Kommentare gesperrt

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites Top