Jazz Orgie
  • 30. September 2016
  • Film

Jazz Orgie

Ein Farb- und Formenspiel zu Jazz Klängen

Regie & Animation: Irina Rubina
Produktion: Irina Rubina, Ghaith Al-Adwan
Regieassistenz: Christiane Goppert
Musik: Emanuel Hauptmann

Filmakademie Baden-Württemberg

Kurzbeschreibung

Punkte, Linien, Flächen und Formen setzen sich in Bewegung und versinken in einer eigenen choreographischen
Welt. Im Rausch der Berührung lassen sie sich mit Jazz Klängen auf ein Farb- und
Formenspiel ein, das mit einer absoluten Explosion endet.

Der Film erhielt eine lobende Erwähnung beim Karl-Miescher-Preis „Farbe im Kurzfilm“

Ein Kommentar für “Jazz Orgie

  1. Pingback: Farbe im Kurzfilm

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites Top