• 24. November 2018
  • Wettbewerb

Filme zum Anfassen

Gestaltungskonzept zur Darstellung innerfilmischen Atmosphären

Lobende Erwähnung beim Karl-Miescher-Preis 2018

Mia Krämer

Bachelorthesis Farbdesign
HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst
Fakultät Gestaltung Hildesheim
22.06.2018

Erstprüfer: Prof. Timo Rieke
Zweitprüfer: Prof. Christian Mahler

Gestaltungskonzept zur Darstellung der innerfilmischen Atmosphären in WE NEED TO TALK ABOUT KEVIN von Lynne Ramsay

Wie und mit welcher Wirkung wird Farbe im Film genutzt? Lässt sich die Gestaltung eines Filmes mit ihrer emotionalen Wirkung physisch greifbar machen? Wie fühlt sich ein Film an?

„Farbe im Film – Tiefe, persönliche Analyse des Phänomens Farbe im Film,
verstärkt den Wert der Farbe für das „Gefühl“ eines Films.“

Abstract

In dem exemplarisch behandelten Psycho-Thriller ,WE NEED TO TALK ABOUT KEVIN‘ von Lynne Ramsay (2011) werden Farben und andere Gestaltungselemente genutzt, um auf einer tieferen Ebene zu erzählen, Sinnzusammenhänge zu bilden und eine emotionale Wirkung zu erzeugen. Durch die detaillierte Analyse und Systematisierung der Filmbilder werden diese Elemente deutlich und können abstrahiert auf Oberflächen übertragen werden. Die dreidimensionalen Übersetzungen ergänzen die Bilder und verstärken ihre synästhetische Wirkung.

Farbe im Design

Internationale Konferenz
HAWK – Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst
Hildesheim, Holzminden, Göttingen
Fakultät Gestaltung

12. & 13. Oktober 2018

Farbe im Design

zur PersonWeblinks

Mia Krämer – Kontakt

Farbe im Design – Webseite

HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst
Hildesheim, Holzminden, Göttingen
Webseite

Prof. Timo Rieke – Homepage

Prof. Christian Mahler – Homepage


 

Ein Kommentar für “Filme zum Anfassen

  1. Pingback: Farbe im Design

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites Top