Die Sammlung der Farben
  • 14. September 2016
  • Film

Die Sammlung der Farben

Filmischer Beitrag zur Geschichte der Färbemittel

Drehbuch und Kamera: Fridhelm Büchele
Schnitt: Christiane Wilke
Sprecher: Mathias Bauer
Musik: Tanja Tismar-Gehlmann
Produktion: TRICAST Wuppertal 2016
Dauer: 5:28 min

Fragestellung

Was interessieren uns heute in unserem digitalen Zeitalter die historischen Farbstoffe und Rezepturen? Hilft das Verstehen der Geschichte dieser alten Färbemittel beim gestalterischen Umgang mit Farben in der Gegenwart?

Kurztext

Der Film startet einen historischen Exkurs in die Farbenindustrie des 19. Jahrhunderts. Die Entwicklung neuer Farbstoffe hing fest mit dem eingefärbten Material zusammen und hat sich im Laufe der Zeit stark verändert. Heute findet man eine große Sammlung historischer Farbstoffe an der Hochschule Niederrhein, an der einem die Vielfalt der Farbstoffe bewusst wird.


 

Kommentare gesperrt

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites Top